NIGHTFEVER – Die Band

Anja Bublitz (vocals)

Zum größten Teil verdanke ich es meinem Musiklehrer, dass ich heute als Sängerin meine Brötchen verdienen darf. Seit 1990 habe ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht und es sind die leckersten Brötchen die ich je gegessen habe.

Anja Bublitz 

Barbara Vorbeck (vocals)

Im zarten Alter von 5 Jahren wurde ich zum ersten Mal mit Musik konfrontiert. Mein Vater ist Musiker und ich durfte schon sehr früh bei seinen Proben im Keller zuhören und mitsingen. Meine Eltern entdeckten schnell mein musikalisches Talent und so kauften sie mir zum Geburtstag mein erstes Keyboard und mein erstes, eigenes Mikrofon. Sie ahnten nicht, was sie damit auslösten .

aa Barbara Vorbeck 

Isobel Davies (vocals)

Ich bin in der walisischen Großstadt Swansea, Großbritannien, geboren und aufgewachsen.
Meine Mutter ist Lehrerin für kleine Kinder ("Early Years Primary") und auch Sängerin. Mein Zuhause war entsprechend besonders geprägt durch eine Vielfalt von Dingen, wie Handpuppen, unterschiedlichste Kinderbücher, selbst gemalten Bildern, Musikinstrumente, und bei jeder Gelegenheit - von morgens bis abends - ein Lied!

Isobel Davies

Rainer Brockmann (drums, vocals)

Mein Name ist Rainer, erblickte 1968 in Hamburg das Licht der Welt und bin eines der Gründungsmitglieder von NIGHTFEVER. Dieses geschah Anfang dieses Jahrtausends. Schlagzeug spiele ich schon über 20 Jahre. Keine Ende in Sicht!

rainer 

Axel Roesler (guitar, vocals)

Der erste Schrei erfolgte am 18.05.1965 in Hamburg. Ein neuer Stier war geboren!
Zum 11. Geburtstag passierte es: die erste Gitarre. Ein kleiner Schritt für Axel, aber ein musikalischer Meilenstein für den Rest der Welt! Die fiel allerdings relativ klein (Seinerzeit durchaus körpergerecht) aus. O-Ton meiner Oma und meiner Mutter: "Das macht er so und so nicht lange" - Pusteblume !!!

Axel 

Heiko Behrendt (bass)

Ich begann im Alter von 12 Jahren das Gitarrespielen. Erst mit 19 wurde ich
Bassist aus Überzeugung und räumte die Gitarre für immer in die Ecke. Meine Hände sind zu groß und die Finger zu lang! Im Wechsel mit Henning zupfe ich den Bass.

Heiko Behrendt

Stefan Wolter (vocals)

In Axel Marquardt´s Buch "Die Marschmenschen - Studie über ein unbekanntes Volk" (Rake Verlag: 3-93 1476-09-x) werde ich als zu der Gruppe seltsamer Gesellen, die eine nicht unbedeutende Rolle spielen, wenn es um die Aufgabe geht den (Marsch)menschen lustig zu stimmen, zugeordnet. (Diesen Satz bitte ruhig 2 Mal lesen ... es wird leichter!)

Stefan Wolter